Vortrag über die politische Krise in Mazedonien

Am 26. September skizzierte Eva Jovanova (JEF Mazedonien) in ihrem Vortrag die politische Krise Mazedoniens im Zeitraum Februar 2015 bis Mai 2017. Ihren Vortrag startete Eva mit einigen Informationen über das Land auf dem Balkan, wie zum Beispiel historische Ereignisse, Religion und Bevölkerungszahlen. Anschließend stellte Eva die wesentlichen Akteure der Krise vor und informierte über die damaligen Ereignisse.

Eva war aktiv an der Gründung der JEF-Gruppe in Magdeburg beteiligt und unterstützt auch die Organisation der Seminar-Fahrt Ende Oktober nach Skopje.